Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

Winterliches Sportvergnügen in Andermatt

Im Dezember zeigt sich Andermatt ganz besonders sportlich: Für winterliches Vergnügen sorgte am 15. Dezember die Feier zum 50-jährigen Bestehen der Sedrun Bergbahnen und am Samstag, den 22. Dezember wird das Eisfeld in Andermatt eröffnen.


Eines der Highlights des Skifestes „Nostalgisch in die Zukunft“ war mit Sicherheit das Nostalgie-Skirennen. In Vintage-Skioutfits stürzten sich die Rennfahrer auf die Piste und konnten mit ihren in die Jahre gekommenen Rennanzügen ordentlich punkten. Denn beim Rennen zählte nicht nur die Geschwindigkeit, sondern die Originalität des Looks und des Fahrstils!

In Milez sorgten eine Big Band und Alphornbläser für die richtige Feierlaune auf den Pisten. Wer sich schon einmal auf die Zukunft des Skifahrens vorbereiten wollte, konnte ausserdem die neusten Skimodelle testen. Diese Gelegenheit liess sich auch Bo Halvardsson nicht entgehen. „Ich werde nie müde, Neues auszuprobieren!“, sagte der Geschäftsführer der Andermatt-Sedrun Sport AG, der bei der schwedischen Firma SkiStar für die Entwicklung von Skigebieten zuständig ist.

Robert Fellermeier, Verwaltungsrat der Sedrun Bergbahnen und Geschäftsführer der Andermatt Swiss Alps, fasste das Skievent so zusammen: „Trotz der ungünstigen Wetterprognosen haben sich die Leute nicht davon abhalten lassen, auf die Pisten zu kommen und mit uns den 50. Geburtstag der Sedrun Bergbahnen als auch die Skigebietserweiterung Andermatt-Sedrun zu feiern. Und dafür wurden sie mit strahlendem Sonnenschein und jeder Menge Highlights belohnt! „Nostalgisch in die Zukunft“ war nicht nur ein Riesenspass, sondern auch ein Erfolg für unser Projekt.“

Aber nicht nur die Pisten für die Skifahrer sind in bestem Zustand, auch die Langläufer und Biathleten werden in Andermatt mit besten Loipenverhältnissen verwöhnt. Am Samstag, den 22. Dezember haben dann die Schlittschuhbegeisterten etwas zu feiern: Die Kunsteisbahn wird eröffnet. Die Eislaufbahn sorgt mit wöchentlicher Live-Musik und Events für besonderen Fahrspass. Auch wer keine eigenen Schlittschuhe hat, muss auf das glatte Vergnügen nicht verzichten und kann sie bei der Verleihstation vor Ort ausleihen. Der Eislaufplatz ist vom 22. Dezember 2012 bis 1. April 2013 geöffnet, Öffnungszeiten sind täglich von 10.30 Uhr bis 22.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.