Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

Das Rätsel der hellgrauen Boxen

Abdichtung Podium - ohne Schnee 4

Die Webcam von Andermatt Swiss Alps mit Blick auf das Resort zeigt die Entwicklung der drei im Bau befindlichen Apartmenthäuser Steinadler, Hirsch und Gemse. Doch die Kamera zeigt ja nicht nur die drei Häuser, sondern generell den ganzen Sockel für die ersten 18 Häuser. Und beim näheren Hinschauen fallen dem Betrachter mehrere grosse, hellgraue Boxen auf. Was verbirgt sich darunter, und welchem Zweck dienen sie? Wir haben diese Frage Floriano Cuoco, Projektleiter Bau bei Andermatt Swiss Alps, gestellt.

Abdichtung Podium - Schnee_barb.  PBD Abdeckungen - Resort_bearb.

Schutz für die Tiefgarage

Das verkehrsfreie Resort basiert auf einer grossflächigen Tiefgarage, von wo aus der Eigentümer über den Aufzug direkt zu seiner Wohnung gelangt. Beim Bau der Tiefgarage wurden die Zugänge beziehungsweise Liftschächte bereits eingeplant und somit als Öffnungen nach oben frei gelassen. Damit aber kein Wasser oder Schnee in die Tiefgarage eindringt, sind diese Öffnungen mit einer Holzkonstruktion abgedeckt. Auf den Hinweis „Aber Holz ist doch auch nicht vollumfänglich wasserresistent“, ergänzt Floriano Cuoco: „Das ist korrekt. Allerdings sind die Holzabdeckungen mit einer industriell hergestellten Beschichtung eingekleidet.“ Es handelt sich dabei um ein spezielles Dichtungsmaterial, das vor allem im Strassenbau grosse Anwendung findet.

Abdichtung Podium - Skizze

Natürlich sind die Abdeckungen auch eine Sicherheitsmassnahme. Sie verhindern, dass jemand durch Unachtsamkeit in so eine Öffnung stürzt. Und in der Zeit vor Weihnachten erinnern die geheimnisvollen Holzboxen auf der Baustelle sogar noch ein wenig an Weihnachtsgeschenke. Die allerdings kaum unter dem Christbaum Platz finden.

Das Rätsel um die hellgrauen Boxen auf dunkelgrauen Grund ist somit gelöst, danke Floriano.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.