Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

Warum die Briten Schweizer Immobilien wollen

Von Sara Benwell, London

Der Kauf von Immobilien in der Schweiz ist attraktiv; für Einzelpersonen, Unternehmen oder Investoren. Dies zeigt die konstante Zunahme von Immobilienkäufe durch Ausländer in den letzten Jahren. Seit 1970 sind rund 450‘000 Schweizer Ferienhäuser/-wohnungen an Ausländer verkauft worden.

4f2_Gemse_interior_03_bearb

Die Investition in eine Immobilie in der Schweiz als fester Wohnsitz, Ferienhaus oder Büroräumlichkeit weist einen langfristigen Charakter auf. Obwohl ein Haus oder eine Wohnung in der Schweiz in einer anderen Preiskategorie angesiedelt ist als in Grossbritannien, zeigt sich im Laufe der Zeit der Grund dafür in der deutlich höheren Qualität.

Die Anschaffung einer Immobilie in der Schweiz ist ein sicherer Wert. Das Land verfügt über einen hohen Wohlstand und eine moderne Marktwirtschaft. Die politische Stabilität, das transparente Rechtssystem und die niedrigen (Unternehmens-)Steuern machen die Schweiz zu einer der wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaft auf der Welt.

4f3_Steinadler_Sommer_people_bearb.

Investieren in Schweizer Immobilien ist eine Qualitätsgarantie fürs Leben

Verschiedene Schweizer Destinationen wie etwa Andermatt bieten den Gästen ein attraktives Ganzjahresangebot. Im Winter laden die hervorragend präparierten Pisten und modernsten Skianlagen zum Skifahren und Snowboarden ein. Verglichen mit Skiresorts in anderen Ländern sind die Temperaturen in der Schweiz nicht extrem kalt und machen das Pistenerlebnis zum Genuss. Im Sommer besteht ein umfangreiches Angebot mit Golf, Klettern, Mountainbiking, Wandern und diversen Wassersportarten. Während des ganzen Jahres sind die erholsamen Spa- und Wellness-Angebote vieler Ferienorte sehr beliebt.

Andermatt_Sommer_Alpenzug_bearb

Der Erwerb von Immobilien in der Schweiz ist für Personen ohne Schweizer Wohnsitz stark eingeschränkt und unterliegt der Bewilligungspflicht (Lex Koller). Durch einen Beschluss der Schweizer Regierung vom 21.12.2007 wurde Andermatt Swiss Alps eine pauschale Befreiung von dieser Bewilligungspflicht Lex Koller gewährt. Somit können alle internationalen Käufer, ohne Rücksichtnahme auf ihren Lebensmittelpunkt, bewilligungsfrei und unbeschränkt Wohnungen und Häuser von Andermatt Swiss Alps kaufen und wieder verkaufen. Zudem sind alle sich im Verkauf befindlichen Ferienwohnungen von Andermatt Swiss Alps von der Zweitwohnungsgesetzgebung ausgenommen.

Das alles, Sicherheit, Qualität und Angebotsvielfalt, macht den Kauf einer Immobilie in der Schweiz für Briten so attraktiv.

Uebersicht_Weit_RGB_DE_bearb.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.