Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

Gipfeltreffen in London

Kürzlich gab es in London ein Gipfeltreffen zur weiteren Förderung des Projekts von Andermatt Swiss Alps:  Samih Sawiris, Executive Chairman der Andermatt Swiss Alps AG; Bernhard Russi, der ehemalige Abfahrtsgoldmedalliengewinner von Olympiade und Weltmeisterschaft sowie Geoffrey Kent, Gründer, Vorsitzender und CEO des weltweit grössten Luxus-Reiseanbieters Abercrombie & Kent zeigten sich gemeinsam begeistert von der Entwicklung von Andermatt.

Im „The Club“, einem privaten Mitgliederclub im Londoner Café Royal, trafen sich potentielle Käufer, Immobilienfachleute sowie Londoner Medienschaffende auf Einladung von Abercrombie & Kent International Estates zu einer exklusiven Feierabendveranstaltung.

Nachdem das Hotel The Chedi Andermatt schon bald ein Jahr rund läuft und die Bauarbeiten bei den Apartmenthäusern gut laufen, richtete Samih Sawiris in seinen Grussworten den Blick eher in die Zukunft. Er sprach über das Potential des Ganzjahres-Ferienorts im Herzen der Schweizer Alpen. Zudem erklärte er dem interessierten Publikum nochmals im Detail, wie sie von der Lex-Koller-Befreiung profitieren können, und weshalb es bei Andermatt Swiss Alps auch keine Einschränkungen durch die Zweitwohnungsgesetzgebung gibt.

Bernhard Russi + Hina Jabeen_bearb.

Bernhard Russi sprach als Verantwortlicher für die sportliche Entwicklung von Andermatt mit Begeisterung über den neuen Golfplatz, der seit diesem Jahr erstmals vollständig bespielbar ist. Auch die Verbindung der beiden Skigebiete von Andermatt und Sedrun zur SkiArena Andermatt-Sedrun, welche ab kommendem Frühjahr baulich umgesetzt wird, hat er eindrücklich beschrieben. Das Publikum fesselte er aber besonders mit der Beschreibung der Naturschönheiten der Region, inklusive der über 40 Bergseen, die ganz Mutige zum erfrischenden Bad einladen.

Geoffrey Kent_bearb.

Geoffrey Kent hat in seinen Ausführungen mit viel Herzblut die Vision und die Entstehung von Abercrombie & Kent beschrieben. Seine umfassenden Erfahrungen als neugieriger Reisender sind in die Firmengründung eingeflossen – und sind der Grund dafür, dass Kent von der dynamischen Entwicklung Andermatts zur attraktiven Ganzjahresdestinationtold fasziniert ist.

Die Verantwortlichen haben eine sehr positive Bilanz des Anlasses gezogen und freuten sich, dass die potentiellen Gäste von Andermatt nicht nur viel Interessantes über die Investitionsmöglichkeiten in den Schweizer Alpen erfahren haben, sondern auch ein paar unterhaltsame und fröhliche Stunden erleben konnten.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.