Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

Der Biber trotzt dem Schnee

Seit November vom letzten Jahr und gerade rechtzeitig vor dem ersten Schnee ist das Apartmenthaus Biber dank dem effizienten Hybridbau aussen herum fertiggestellt worden. „Auf das ganze Haus gesehen, war das die grösste Herausforderung: die Holzbauaufrichte bis zum wasserdichten Dach sowie einer geschlossenen Gebäudehülle“, erklärt Rolf Nietlisbach, örtliche Bauleitung Strüby Konzept AG. „Aber die nächste steht schon an. Der so genannte „Blower Door“-Test. Damit wird geprüft, ob das Haus luftdicht ist und den Anforderungen des Minergie Standards entspricht.“ Diese Messung wird nächsten Monat durchgeführt.

Lüftung_blog

Die Voraussetzung, dass der „Blower Door“-Test durchgeführt werden kann ist, dass jeder Unternehmer auf jedem Stockwerk seine Arbeiten gemäss Terminplan und technischen Vorgaben fertiggestellt hat. Laut Rolf Nietlisbach ist der Innenausbau termingerecht unterwegs. „Die Rohinstallationen der Elekroleitungen und -verteiler (Elektro und Multi Media) sind erstellt, bei den Bädern ist die Installation der Vorwand in Arbeit, die Sanitärfirma ist dabei die Leitungen zu legen, und auch die Lüftungsleitungen sind bald bereit.“ Und der Gipser hat die Beplankung der Aussenwände abgeschlossen und ist nun am Erstellen der Vorwände in den Bädern sowie der Zimmertrennwände.

Bad_Blog 1 Bad_Blog 2

Für das Bauen in den – schneereichen – Bergen hat die Hybridbauweise viele Vorteile. „Der Bauablauf ist durch die kurze Rohbausaison konkreter planbar, und die Ausbau-Unternehmer kommen in einen schon trockenen Rohbau. Das heisst, dass durch die schnell geschlossene Gebäudehülle der Innenausbau bei jeder Witterung und viel Schnee sicher durchgeführt werden kann“, sagt Rolf Nietlisbach. Wenn alles so reibungslos weiterläuft, werden die ersten Besitzer Ende Jahr ihre Immobilie beziehen können.

Wand_blog

Weitere Informationen zu den Wohnungen im Apartmenthaus Biber finden Sie hier.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.