Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

Leben wie im Hochglanzmagazin

Schöner Wohnen – wie in den Hochglanzmagazinen. Das ist der Traum vieler Wohnungskäufer – und ihre Inspirationsquellen in Magazinen und im Internet sind fast unendlich. Für viele ist klar: Die Küche soll ein Repräsentationsraum sein, und das Bad eine Wellness-Oase. Solche Vorstellungen in die Realität umzusetzen, das ist die Aufgabe von Sophie Aregger (Verkauf) und Bernhard Pechmann (Käuferbetreuung) am Standort Ebikon der Schmid Gruppe. Gemeinsam betreuen sie die Häuser Edelweiss und Wolf.

DSC0431bea_blog

Ziel im Verkaufsprozess ist es, für die Käufer die passende Wohnung zu definieren. Die Käuferbetreuung arbeitet anschliessend zusammen mit den Käufern daran, den Innenausbau individuell zu gestalten und zu planen. Bernhard Pechmann ist dafür ein ausgewiesener Fachmann. Der ausgebildete Architekt arbeitet seit sieben Jahren bei der Schmid Generalunternehmung AG als Käuferbetreuer. Seine langjährige Erfahrung hilft ihm, mit ein paar gezielten Veränderungen und mit unkonventionellen Ideen die Wohnungen präzise auf die Bedürfnisse der einzelnen Kunden anzupassen. Allerdings gibt es auch hier gewisse Grenzen: Abgelehnt hat Pechmann zum Beispiel das Ansinnen eines Käufers einer Luxuswohnung, das fensterlose Reduit von 5 m2 zu einem Wohnbereich für seinen Privatkoch umzubauen.

Rendering_Wolf_Aussen_Winter_low_blog

Der Innenausbau der Häuser Edelweiss und Wolf in Andermatt wird eine Herausforderung, denn die Grundflächen der Häuser sind nicht einfach 08-15. „Die Grundrisse mit ihren Ecken und Winkeln werden einige Überraschungen bringen. Spannend finde ich aber, dass man modernes Wohnen mit einmaligem Ferienfeeling verbinden kann“ freut sich Pechmann.

Rendering_Edelweiss_Aussen_Winter_low_res_blog

Die Wahlmöglichkeiten für die Wohnungskäufer sind vielfältig. Küchen, Nasszellen und Bodenbeläge können individuell ausgesucht werden. Dafür stehen grosszügige Budgets zur Verfügung. Der Käuferbetreuer begleitet die Kunden dabei, ihre Auswahl zu treffen, und er stellt sicher, dass diese vor Ort richtig umgesetzt wird. Bernhard Pechmann sieht seine Aufgabe aber auch darin, Kunden weiterführend zu beraten. Wichtig ist ihm beispielsweise ein Beleuchtungskonzept. Er sagt: „Ich bin ein Licht-Mensch. Ich versuche, die Käufer zu unterstützen, damit sie ihr Apartment optimal ausleuchten und die Räume und Materialien so optimal zur Geltung kommen. Viele von uns sind oft nur am Abend in der Wohnung, und dann ist es besonders wichtig, dass man nicht im Dunkeln sitzt, sondern die gemütliche, warme Ferienstimmung geniessen kann.“

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.