Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

„Die schönste Terrasse in Andermatt“

CAM-Dining-The Club House-Terrace_Blog Titel

“Die Terrasse ist so beliebt, dass die Gäste sogar wenn es schneit draussen sitzen“, sagt Daniel W. Studer, F&B Services Manager vom The Chedi Andermatt, der für das Restaurant „The Club House“ zuständig ist. In kurzer Zeit hat sich das Clubhaus schon als neuen Treffpunkt in Andermatt etabliert. „Die Gäste sind wirklich begeistert. Die Kombination der Architektur des Hauses und der Atmosphäre wird sehr geschätzt. Und wenn es einmal wirklich kalt und windig ist, sind die Plätze rund um den Kamin sehr begehrt.“ Viele Gäste bestellen dann einen Glühwein aus dem reichhaltigen Sortiment der Getränkekarte.

Tatsächlich ist der Glühwein im Restaurant „The Club House“ etwas Spezielles. Dietmar Sawyere, Executive Chef vom The Chedi Andermatt, hat das Rezept von seiner Grossmutter übernommen. „Ich habe das Rezept über die Jahre verfeinert, aber im Grossen und Ganzen ist der Glühwein so, wie ich ihn schon bei meiner Grossmutter getrunken habe.“ Auch beim Rest der Karte scheint Dietmar Sawyere die richtige Wahl getroffen zu haben. „Die Mischung zwischen Gerichten aus den Bergen und einem Hauch von Asien kommt sehr gut an. Am Mittag sind die Salate, Suppen und Rösti-Variationen sehr beliebt. Am Abend darf es dann auch ein Menu mit mehreren Gängen sein.“ Dietmar Sawyere zeigt sich mit dem Erfolg des Restaurants zufrieden. „Als wir die Karte geschrieben haben, wussten wir noch nicht genau, was uns erwartet.“

Etwas unerwartet ist auch die grosse Zahl der Gäste im The Club House. Daniel W. Studer ist überzeugt, dass vor allem die spezielle Lage des Clubhauses die Gäste anzieht. „Es ist in einer guten Distanz zum Dorf. So kommen vom Spaziergänger mit dem Hund, Winterwanderer, Skitourenfahrer, Langläufer bis zu den Gästen vom The Chedi Andermatt bei uns vorbei. Es ist eine tolle Mischung.“ An einem schönen Tag zählen sie bis zu 300 Gäste. Dieser Ansturm ist ab und zu eine spezielle Herausforderung für das Team. „Tatsächlich sind wir teilweise etwas überrumpelt. Zum Glück ist The Chedi Andermatt nicht weit. So können wir personell und auch kulinarisch rasch Unterstützung holen.“

1 Kommentar

  1. Christen Werner

    Wahr dort,schöne Winterwanderung vom Dorf. Haben Rösti mit Bratwurst gegessen ganz fein und normale und günstig! Kommen bald wieder.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.