Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Andermatt Swiss Alps

Lokalkenntnisse aus erster Hand

Titel_blog

Wandern, Biken, Golfen und vieles mehr machen den Sommer im Urserental aus. Das erklärt auch, warum die drei Front Office Frauen im Sales und Information Center Andermatt (SICA) genau diesen Ort zu ihrem Arbeitsplatz gemacht haben. Manuela Jucker ist in Ebikon (LU) aufgewachsen, lebt aber schon seit fünf Jahren in Andermatt. „Ich bin begeisterte Freeriderin und Mountainbikerin und habe vorher bei der SkiArena Andermatt-Sedrun als Kabinenbegleiterin und an der Kasse gearbeitet. Aber das waren jeweils nur Saisonstellen (Winter- und kurze Sommersaisons). Darum habe ich etwas für das ganze Jahr gesucht – und im Front Office gefunden! Jetzt kann ich meine Kenntnisse als Tourismus Fachfrau besser einsetzten und neben meiner Arbeit die tollen Andermatter Sportmöglichkeiten ganzjährig geniessen.“ Als Kennerin gibt sie den Gästen nicht nur den Schlüssel zur Ferienwohnung in die Hand, sondern auch Tipps zu Freizeitaktivitäten.

Michèle Dubacher kennt nicht nur die Umgebung sehr gut, da sie hier aufgewachsen ist, sondern auch die Firma Andermatt Swiss Alps AG. „Ich war vorher in der Buchhaltung angestellt. Aber mir liegen Leute mehr als Zahlen. Da ich gerne im Tourismus weiterkommen möchte, mache ich berufsbegleitend die Ausbildung zur Tourismus Fachfrau.“ Trotzdem bleibt ihr noch Zeit, die Natur rund um Andermatt zu erkunden – per Bike oder in den Wanderschuhen. „Und wenn mir das Tal doch mal zu eng wird, dann gehe ich halt auf Reisen. Vor ein paar Monaten war ich länger in den USA, und immer wieder zieht es mich für ein langes Wochenende in eine fremde Stadt.“

Die dritte im Bunde ist Karin Brunner. Sie ist in Andermatt aufgewachsen. „Ich finde das Urserental den perfekten Ort. Ich bin in den Bergen, aber trotzdem auch schnell in Altdorf, Luzern oder Zürich.“ Seit wenigen Monaten ist sie Mutter und geniesst die langen Spaziergänge, die sie mit ihrem Sohn unternehmen kann. „Ich hatte eine tolle Kindheit inmitten der Natur, und das möchte ich meinem Sohn auch ermöglichen.“ Ganz typisch für Karin ist auch, dass sie meistens mit dem Fotoapparat unterwegs ist, um die schönen Momente festzuhalten.

Neben dem ganzen Insiderwissen, dass das SICA Team bietet, kümmern sie sich individuell um die Bedürfnisse der Feriengäste oder finden das richtige Package. Dass dieses attraktiv und aktuell ist, dafür sorgt der Rental Manager Martin Kalina. „Die Packages laufen gut. Gerade im Sommer mit Golf und im Winter mit dem Skipass.“ Und auch die Auswahl an zusätzliche Dienstleistungen ist gross. „Wer zum Beispiel am Abend im The Chedi Andermatt ein Abendessen geniessen will, einen Bergführer braucht oder ein Babybett ins Apartment gestellt, der kann das beruhigt ihn unsere Hände legen. Wir können fast alles organisieren“, ergänzt Martin Kalina.

Das Team vom SICA steht für Fragen und Buchungen gerne auch persönlich zur Verfügung. Per Mail reservation@andermatt-swissalps.ch oder Telefon +41 41 888 78 00.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.